Studentische Arbeiten bei SGS/SC/US3

Projekt- und Abschlussarbeiten

Laufende studentische Arbeiten

  • Bachelorarbeit
    Machine learning of fluid structure interaction
    Axel Schumacher; Betreuer: Amin Totounferoush
  • Bachelorarbeit
    Formale Verifikation von Basistransformationen für Funktionsdarstellungen
    Philipp Urban; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelor-Forschungsprojekt Informatik
    Neuronale Netze für Adjungierten-Methoden
    Tobias Weinschenk, Robin Sasse, Philipp Schmid; Betreuer: Felix Huber
  • Bachelorarbeit
    Effiziente Implizit-Explizit-Methoden für die Simulation von Muskelaktivierung
    Alexander Lulkin; Betreuer: Felix Huber
  • Bachelorarbeit
    Dynamische Lastbalancierung auf heterogenen Systemen
    Alexander Strack; Betreuer: Malte Brunn
  • Bachelor-Forschungsprojekt Informatik
    AR Sandbox API für wissenschaftliche Simulationen
    Jens Hartmann, Alexander Maisch, Marko Persic, David Schwabe; Betreuer: Malte Brunn
  • Bachelorarbeit
    Automatische Bilderkennung von hängenden Textilien
    Eugen Mozikov; Betreuer: Benjamin Maier
  • Masterarbeit
    Modellschätzung und Handhabung flexibler, dreidimensionaler Körper
    Hendrik Braun; Betreuer: Benjamin Maier
  • Projektarbeit Simulation Technology
    Lattice Boltzmann Method for interactive Augmented Reality Sandbox simulations
    Alexander Strack; Betreuer: Malte Brunn
  • Bachelorarbeit
    Implementierung von PDE-Lösern in TensorFlow
    Sebastian Baumfalk; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Webanwendung für Multiphysik-Simulationen mit opendihu
    Matthias Tompert; Betreuer: Benjamin Maier
  • Bachelorarbeit
    A Framework for Distributed Training of Physics-Informed NNs using JAX
    Johannes Braun; Betreuer: Raphael Leiteritz
  • Bachelorarbeit
    OpenCL-HPX Integration
    Michael Schupikov; Betreuer: Gregor Daiß
  • Projekt-INF
    Hierarchische Funktionsdarstellung mit dualen B-Splines
    Simon Dobler; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    SEIR-Simulation von Pooltests für Covid-19
    Andreas Maier; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Optimierung der diffusiven Lastbalancierung für kurzreichweitige Molekulardynamik
    Simon Hauser; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Bachelorarbeit
    Datengetriebene Lastbalancierung für kurzreichweitige Molekulardynamik
    Nicolas Geldner; Betreuer: Steffen Hirschmann/Theresa Pollinger
  • Bachelor-Forschungsprojekt Informatik
    Physics-Informed Neural Networks for Large-Scale Simulations
    Samuel Gigliotti, Pavel Kharitenko, Oleksandr Mitrofanov, Manuel Merkel, Daniel Abajirov; Betreuer: Raphael Leiteritz
  • Bachelorarbeit
    Prädiktion des streckenbezogenen Fahrverhaltens
    Gamze Uysal
  • SWT-Forschungsprojekt
    Analyzing the Performance of Task-Based Runtime Systems
    Tobias Schiffmann; Betreuer: Gregor Daiß
  • Bachelorarbeit
    Gitterbasierte Lastbalancierung für kurzreichweitige Molekulardynamik
    Benjamin Vier; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Bachelorarbeit
    Polynomial Chaos Expansion mit räumlich adaptiven Sparse Grids
    Thomas Albrecht; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Tennis Match Outcome Prediction using LSTM Networks and Historical Averaging
    David Kurzendörfer; Betreuer: Raphael Leiteritz
  • Masterarbeit
    Verteilte k-nächste Nachbarschaftssuche unter Verwendung von Locality-Sensitive-Hashing und SYCL
    Marcel Breyer; Betreuer: Gregor Daiß
  • Masterarbeit
    PISM Performance Profiling - Analysieren einer Klimasimulation
    Alexander Van Craen; Betreuer: Gregor Daiß

Themen studentischer Arbeiten

Wir haben in unseren drei Abteilungen viele aktuelle und spannende Herausforderungen für studentische Arbeiten und Abschlussarbeiten zu bieten. Im folgenden Abschnitt "Geile Simulationen..."  haben wir Themengebiete aufgeführt – wenn Ihnen davon etwas gefällt, fragen Sie am besten bei den dort genannten Ansprechpartnern nach, was für konkrete Themen derzeit verfügbar sind (Wie überall ist eine Anfrage nach einem Thema erfolgversprechender, wenn sie konkret ist: Was für einschlägige Vorlesungen haben Sie gehört? Was für sonstige Fähigkeiten - etwa Programmieren in C++, CUDA,... - bringen Sie mit? Sie dürfen natürlich auch selbst Themenvorschläge machen).

Noch eine Warnung: Die Liste ist noch im Aufbau und daher noch sehr unvollständig.

Genug der Vorrede - auf zu den Themengebieten selbst!

Geile Simulationen...

Du hast die Mathe-Vorlesungen gemocht? Dann sollte bei diesen Themen etwas für Dich dabei sein:

  • Funktionsapproximation: Funktionen (gemeint sind hier Abbildungen, keine Methoden) effizient im Rechner darzustellen, ist ähnlich wichtig wie die Darstellung einzelner (Gleitpunkt-) Zahlen, aber viel interessanter.
    Für Funktionen in einer Veränderlichen sind dabei Splines eine interessante Technik (Michael Rehme, hier sind auch Themen für ein Projekt-INF möglich, wenn man die Numerischen Grundlagen noch nicht gehört hat).
    Spannender wird es, wenn man Funktionen mehrerer Veränderlicher betrachtet, weil man hier bei naivem Vorgehen schnell an die Grenzen des Machbaren stößt. Mit dem Wissen aus GL WissRech und insbesondere aus AKWR tun sich ganz andere Möglichkeiten auf (Theresa Pollinger, Michael Rehme, Stefan Zimmer; mehr Info: sparsegrids.org, EXAHD).
  • Gekoppelte Probleme: Multi-physikalische Simulationen stellen die Numerik vor immer komplexere Aufgabenstellungen. Bekannte Beispiele umfassen unter Anderem die Wechselwirkung zwischen Fluid und Struktur (FSI) oder die Simulation konjugierter Wärmeübergänge (CHT). Diese Systeme lassen sich jedoch beliebig erweitern, beispielsweise durch die Simulation von Fluid-Struktur-Akustik Interaktionen oder unter Hinzunahme von Partikelmethoden. Im open-source Projekt preCICE entwickeln wir Software zur Kopplung von bestehenden Softwarepaketen (z.B. OpenFOAM, FEniCS oder deal.II, siehe auch unseren YouTube Kanal für Beispiele) um derartige Simulationen zu realisieren. Wenn du Teil eines open-source Projektes sein möchtest bist du bei uns genau richtig. Die Kopplungsnumerik bietet viele spannende Themen aus den Bereichen Daten Mappinng (Radiale Basisfunktionen), Konvergenzbeschleunigung (Interface quasi-Newton Methoden) oder Zeitinterpolation (waveform relaxation). Je nach Interessenslage und Vorwissen können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Interesse in den Themenbereichen Numerik, Programmieren und Arbeiten unter Linux oder macOS sollten aber auf jeden Fall vorhanden sein, siehe auch 'vom Rechner aus betrachtet' (David Schneider, Ishaan Desai, Benjamin Uekermann).
  • Machine Learning und Simulation: Machine Learning ist jetzt schon seit einiger Zeit in aller Munde. Aber wie kann man abseits von Bilderkennung und autonomen Fahren auch im Bereich der klassischen Simulation davon profitieren? Wie können wir datengetriebene Methoden mit numerischen Modellen kombinieren?
    Genau damit wollen wir uns bei Themen aus diesem Bereich beschäftigen.Es können sowohl neue Methoden entwickelt wie auch bestehende Ansätze  für neue Anwendungen verwendet und verglichen werden.
    Zwei Beispiele für mögliche Themen: Wenn du außer Grundkenntnissen über neuronale Netze auch welches über die numerische Lösung partieller Differentialgleichungen (z.B. aus den Grundlagen des wissenschaftlichen Rechnens) mitbringst, kannst Du die  mit Residual Networks (ResNet) lösen; wenn du Differentialgleichungen nicht so magst, aber dich für parallele Programmierung interessierst (vielleicht ein wenig MPI kannst), wäre das verteilte Trainieren neuronaler Netzte (mit Anwendungen in der Simulation, aber möglicherweise auch im Computer Vision) ein mögliches Thema.
    Hast du eine ganz eigene Idee aus dem Bereich Machine Learning? Dann bist du natürlich auch herzlich willkommen! (Raphael Leiteritz, Amin Totounferoush)
  • Programme aus der Numerik sind für Programmverfikation viel besser geeignet als Hamster-Programme - eine gute Gelegenheit, beides in neuem Licht zu sehen (Stefan Zimmer)
  • Bei „höher, schneller, weiter” denkst du nicht zuerst an Olympia, sondern an Code?
    Dann bist du beim Hoch- und Höchstleistungsrechnen genau richtig. Hier geht es darum, die größten Rechner der Welt mit physikalischen Problemstellungen (wie z.B. Wettervorhersage) auszulasten und dabei die Ausführungszeit zu minimieren.
    Unsere Hauptaugenmerke sind traditionelle Parallelisierungen dafür fit zu machen mittels Lastbalancierung (Steffen Hirschmann), sowie asynchrone, task-basierte Laufzeitsysteme zur Parallelisierung zu verwenden (Gregor Daiß).
    Voraussetzungen:
    • Must: Numerische Grundlagen, Systemkonzepte und Programmierung (Threads, Prozesse, Netzwerk, ...); C/C++
    • Gut: Vorlesung HPC (Martin Bernreuther, HLRS), Parallelisierung (MPI, OpenMP, ...)
  • Den richtigen Gleitkomma-Datentyp für numerische Algorithmen auszuwählen (IEEE754 half, single, double; aber auch neuere Entwicklungen wie Posits) ist spannend für  den Rundungsfehler einerseits sowie  Speicherbedarf und Laufzeit andererseits. Entsprechend denkt man dabei sowohl über die Numerik als auch intensiv über die Hardware nach, auf der das Programm laufen soll (Malte Brunn).
  • Gekoppelte Probleme (siehe auch 'von der Mathematik aus betrachtet' für einen Überblick): Je nach Interessenslage und Vorwissen können Themen auch mit einem Schwerpunkt auf Programmierung und HPC-Anwendung aus den Bereichen Solver Kopplung, Solver Implementierung oder Validierung henerausgegeben werden. Interesse in den Themenbereichen Numerik, Programmieren und Arbeiten unter Linux oder macOS sollten aber auf jeden Fall vorhanden sein (David Schneider, Ishaan Desai, Benjamin Uekermann).
  • .
  • Weitere Themen aus den Dunstkreisen "Numerik hardwarenah" und "Simulationssoftware" kommen noch...
  • Simulationen von Muskeln, wie beispielsweise des Bizeps, können helfen, das Zusammenspiel von Nervenzellen, Muskelfasern und Sarkomeren besser zu verstehen. Solch eine Simulation berechnet ein gekoppeltes System aus verschiedenen physikalischen Vorgängen mit unterschiedlichen Zeit- und Längenskalen.
    Dies stellt Anforderungen an die Simulationsoftware:
    • sie sollte effizient und parallel sein, um schnell das Ergebnis zu bekommen,
    • es sollten geeignete numerische Verfahren eingesetzt werden, um eine hohe Genauigkeit zu erzielen,
    • sie sollte gut bedienbar sein, um auch für Anwendungswissenschaftler geeignet zu sein
    • es sollten flexibel weitere Modelle umgesetzt und integriert werden können.
    (Felix Huber)
  • Weitere Themen kommen noch...

Dieser Abschnitt ist mehr ein Platzhalter, aber Themen, die sich obiger Klassifikation entziehen, sollten keinesfalls von vornherein ausgeschlossen sein.

Abgeschlossene studentische Arbeiten

  • Bachelorarbeit
    Softwareentwurf für isogeometrische Elemente
    Rafael Bramm; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Masterarbeit
    Glattheitsschätzung mittels Fouriertransformationen und hierarchischen Zerlegungen
    Jens Drodofsky; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Vergleich von Dimensionsreduktionsmethoden für Surrogate auf Dünnen Gittern
    Christopher Schnick; Betreuer: Michael Rehme
  • Projekt-INF
    Ein Demonstrationscode für isogeometrische Elemente
    Rafael Simon Bramm, Hai Dang Nguyen, Daniel Stefani; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Masterarbeit
    Hierarchische WEB-Splines auf räumlich adaptiven Dünnen Gittern
    Marc Hanauska; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Mehrgitterverfahren für die Ausbreitung von Aktionspotentialen entlang von Muskelfasern
    Tobias Walter; Betreuerin: Nehzat Emamy
  • Bachelorarbeit
    Extraktion anatomischer Strukturen und Darstellung durch NURBS
    Jan Kusterer; Betreuer: Benjamin Maier
  • Bachelorarbeit
    Dynamische GPU-CPU Lastbalancierung
    Michael Vössner; Betreuer: Malte Brunn
  • Projekt-INF
    WEB-Spline Interpolation mit der Kombinationstechnik
    Robin Laidig, Florian Helmschmidt, Christina Bauer; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Dynamic Mode Decomposition for the Monodomain Equation in the Neuro-Muscular System
    Moritz Widmayer; Betreuerin: Nehzat Emamy
  • Bachelorarbeit
    Implementierung einer Erweiterung zur Behandlung von Hochgeschwindigkeitseinschlag im SiPER SPH-code
    Tom Cesko; Betreuer: Marvin Becker
  • Projekt-INF
    hp Adaptivität für die Interpolation mit B-Splines
    Florian Schaumann, Sebastian Kreuder, Lukas Piller; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Verteilte Dünngitter-Regression mit SG++ und HPX
    Philipp Wundrack; Betreuer: Gregor Daiß
  • Bachelorarbeit
    Efficient Image Registration for Label Mapping of 3D MRI Brain Scans
    Rebecca Mammel; Betreuer: Malte Brunn
  • Bachelorarbeit
    Data Mining auf Dünnen Gittern in gemischter Genauigkeit
    Florian Klaus; Betreuer: Malte Brunn
  • Projekt-INF
    Muscular fascicle arrangement based on Laplacian vector fields
    Raimund Rolfs, Niven Ratnamaheson, Jan Kusterer, Tobias Walter; Betreuer: Benjamin Maier
  • Bachelorarbeit
    Untersuchung der Interpolationen mit radialen Basisfunktionen für Multi-Physik Simulationen
    David Sommer; Betreuer: Florian Lindner
  • Bachelorarbeit
    Generalized B-Splines auf Dünnen Gittern
    Simon Friz; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Lokale Lastbalancierung mittels gitterbasiertem Verfahren in ESPResSo
    Bernhard Fischer; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Bachelorarbeit
    Entwurf und Implementierung von Systemtests für eine verteilte Multi-Physik Simulationssoftware
    Yakup Hoshaber; Betreuer: Florian Lindner
  • Masterarbeit
    OctoTiger: Doppelsternsysteme mit HPX auf Nvidia P100
    Gregor Daiß; Betreuer: David Pfander, Dirk Pflüger
  • Studienprojekt
    Modellierung eines Wasserfalls mit SPH
    Yakup Hoshaber, Nicolas Poier, Magnus Specht, Kennjy Marte, Mark Czepan, Raoul Ghit, Tobias Haller; Betreuende: Carolin Schober, Michael Lahnert
  • Bachelorarbeit
    Ein hoch-performanter k-nächster-Nachbar Algorithmus für GPUs
    Marcel Breyer; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    GPU-beschleunigte Support-Vector Machines auf Nvidia P100
    Alexander Van Craen; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    B-Spline collocation using the combination technique
    Sebastian Hasler; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Implementierung und Vergleich von Lastbalancierungsverfahren in ESPResSo
    Maximilian Wildbrett; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Masterarbeit
    Orthogonale Dünngitter-Teilraumzerlegungen für PDE mit variablen Koeffizienten
    Constantin Schreiber; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Gradientenbasierte Approximation mit B-Splines auf dünnen Gittern
    Felix Diez; Betreuer: Julian Valentin
  • Bachelorarbeit
    Investigation of Model Order Reduction (MOR) techniques for propagation of the action potentials along muscle fibers
    Pascal Litty; Betreuerin: Nehzat Emamy
  • Bachelorarbeit
    Entwicklung eines XML-basierten Konfigurationsframeworks für eine verteilte Multi-Physik Kopplungssoftware
    Georg Abrams; Betreuer: Florian Lindner
  • Bachelorarbeit
    Subspace-optimales Data Mining auf räumlich adaptiven dünnen Gittern
    Maximilian Luz; Betreuer: David Pfander
  • Projekt-INF
    Spektrale Kollokationsmethoden zur Lösung von PDE
    Johannes Erwerle, Sarah Stieß, Markus Zilch; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Projekt-INF
    Development of a Bridge Simulator Using the Direct Stiffness Method
    Hannes Bonasch, Niklas Owens, Tom Zeller; Betreuer: Benjamin Maier
  • Projektarbeit
    Efficient Calculation of Fractional Diffusion using a Tree-based Algorithm
    Vincent Wagner; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Large systems of linear equations for B-Spline interpolation on sparse grids
    Jens Drodofsky; Betreuer: Michael Rehme
  • Bachelorarbeit
    Quantifizierung von Unsicherheiten in der mikroskopischen Verkehrssimulation
    Dominic Parga Cacheiro; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Bachelorarbeit
    Adaptive Methoden zur Dichteschätzung
    Jan-Oliver Schmidt; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Bachelorarbeit
    Implementierung und Untersuchung dynamischer Lastbalancierer in ls1 mardyn
    Fabian Maurer; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Masterarbeit
    Coupling of Particle Simulations and Lattice Boltzmann Background Flow on Adaptive Grids
    Malte Brunn; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Diplomarbeit
    Visualisierung von Lastimbalancen in kurzreichweitigen Molekülsimulationen
    Tobias Skarman; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Diplomarbeit
    Entwicklung moderner Programmierschnittstellen am Beispiel von SG++
    Özcan Kara; Betreuer: David Pfander, Dirk Pflüger
  • Masterarbeit
    Performanceanalyse und Optimierung einer verteilten Multi-Physik Simulationssoftware
    Peter Vollmer; Betreuer: Florian Lindner
  • Diplomarbeit
    Integration of a Generic Grid Interface in ESPResSo
    Daniel Eschbach; Betreuer: Michael Lahnert
  • Projekt-INF
    Was ist die beste Programmiersprache für ein Finite- Element-Programm?
    Alexander Van Craen, Jens Drodofsky, Marcel Breyer; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Projekt-INF
    3D-Druck und Visualisierung in der Topologieoptimierung mit dünnen Gittern
    Jan Gemander, Rico Hartung, Maurice Koch; Betreuer: Julian Valentin
  • Fachstudie
    Vergleich von Bibliotheken zur linearen Algebra
    Domini Schreiber, Joscha Goetzer, Simon Reiss ; Betreuer: Florian Lindner
  • Fachstudie
    Runtime Comparison of Different Procedures in ESPResSo
    Fabian Ade, Tilak Wälde, Michael Steinert; Betreuerin: Carolin Schober
  • Fachstudie
    Nutzbarkeit und Entwicklung von SG++ – Analyse und Verbesserungspotentiale
    Sebastian Beck, Stefan Schmid, Stefan Schnack; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Bachelorarbeit
    Visualization of Octree-Based Grids
    Felix Kohlgrüber; Betreuer: Michael Lahnert
  • Bachelorarbeit
    Untersuchung von Flaschenhälsen bei der parallelen Simulation mit ESPResSo
    Tilak Wälde; Betreuer: Steffen Hirschmann, Florian Weik (ICP)
  • Bachelorarbeit
    Optimierung von unsicheren Systemen mit B-Splines auf dünnen Gittern
    Juri Schröder; Betreuer: Fabian Franzelin, Julian Valentin
  • Masterarbeit
    Hochgenaue 3D Simulation für Outdoor-Roboter
    Benjamin Maier; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Studienarbeit
    Implementation of a Generic Grid Interface in ESPResSo
    Daniel Eschbach; Betreuer: Michael Lahnert
  • Projektarbeit
    Lastquantifizierung in Molekülsimulationen mit langreichweitigen Kräften (SimTech Propädeutikum)
    Vincent Wagner; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Bachelorarbeit
    Lastquantifizierung in Molekülsimulationen mit langreichweitigen Kräften
    Vincent Wagner; Betreuer: Steffen Hirschmann
  • Bachelorarbeit
    Die Kombinationstechnik als Zeitintegrator in Parareal
    Anna Kulischkin; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Methods for the Evaluation of Simulations with ESPResSo for the Virtual Development of Cabin Air Filters
    Dominik Lekar; Betreuerin: Carolin Schober
  • Projekt-INF
    High-Performance Sparse Grid Data Mining with B-Splines
    Juri Schröder, Maximilian Küchle, Felix Diez, Florian Grotepaß ; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    Erkennung von Silent Faults mit der Kombinationstechnik
    Marcel Hurler; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Entwicklung eines Source-to-Source Compilers für explizite Optimierung
    Jan Rapp; Betreuer: David Pfander
  • Studienarbeit
    Optimierung mit Lagrange-Polynomen auf dünnen Gittern
    Jaysen Blei; Betreuer: Julian Valentin
  • Projekt-INF
    Dünngitterdarstellung von Simulationsergebnissen für die CO2-Speicherung
    David Holzmüller, Julian Liedtke, Melanie Schäfer; Betreuer: Fabian Franzelin, Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Data Mining für adaptive Dünne Gitter mit Basisfunktionen höherer Ordnung auf GPUs
    Malte Brunn; Betreuer: Fabian Franzelin, Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Implementierung eines parallelen Mehrgitterverfahrens zur Lösung von mehrdimensionalen PDEs auf anisotropen Gittern in DUNE
    Daniel Pfister
  • Projekt-INF
    Große synthetische Datensätze für den Vergleich unterschiedlicher Data Mining Methoden
    Victoria Ivanova, Yaroslav Nalivayko, Sven Goletz; Betreuer: David Pfander
  • Projekt-INF
    Mikroskopische Verkehrssimulation für die Evakuierung des Stuttgarter Talkessels
    Dominic Parga Cacheiro, Maximilian Luz, Jan-Oliver Schmidt; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Bachelorarbeit
    Kompression von numerischen Datensätzen mittels mehrdimensionaler hierarchischer Teilraumschemata
    Tim Würtele; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Numerische testbasierte Codeklonerkennung
    Denis Quint; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Projektarbeit
    Eng verzahntes paralleles Data Mining mit hUMA
    Raphael Leiteritz; Betreuer: David Pfander
  • Masterarbeit
    Development of a FEM Code for Fluid-Structure Coupling
    Stephan Herb; Betreuer: Florian Lindner
  • Bachelorarbeit
    Dünngitter Data Mining mit riesigen Datensätzen
    Max Franke; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    Verteiltes Dünngitter-Clustering mit großen Datensätzen
    Gregor Daiß; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    Fast Parallel Multigrid Solvers on Cartesian Grids
    David Hardes; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Masterarbeit
    Lastbalancierungsverfahren für dynamische und heterogene Linked-Cell Molekülsimulation
    Steffen Hirschmann; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Masterarbeit
    CPU-FPGA Data Exchange and Synchronization
    Nabeel Anjum; Betreuer: Dirk Pflüger, Colin Glass
  • Bachelorarbeit
    Finite-Elemente-Methode mit dynamisch-adaptiven kartesischen Gittern
    Benjamin Maier; Betreuer: Michael Lahnert
  • Projektarbeit
    Numerische testbasierte Codeklonerkennung (SimTech Propädeutikum)
    Denis Quint; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Erfassung von Plattform-Parametern mit OpenCL
    Sebastian Staudenmaier; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    Echtzeit-Festkörper-Simulation mit der Lattice Boltzmann Methode
    Axel Reiser; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Projektarbeit
    Globale Optimierung mit Dünngittersurrogaten durch Lagrange-Interpolation (SimTech-Projektarbeit)
    Claudius Proissl; Betreuer: Julian Valentin
  • Masterarbeit
    Robuste Quasi-Newton-Verfahren für partitionierte Fluid-Struktur Simulation
    Klaudius Scheufele
  • Projekt-INF
    Fuzzy-Regelung mit der Kombinationstechnik
    Fabian Gajek, Felix Kohlgrüber, Valentin Siegert, Marian Thull; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Projekt-INF
    Kompression von Fließkommazahlen in hierarchischen Teilraumschemata
    Pedram Damabi, Michael Fischer, Lukas Sauer, Clemens Sigel; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Dünngitter-Diskretisierungen für Probleme mit variablen Koeffizienten
    Constantin Schreiber; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Masterarbeit
    Entwurf und Implementierung eines Fehlersimulators für die Kombinationstechnik auf HPC Systemen
    Johannes Walter; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Projektarbeit
    Implementierung von Lastbalancierungsverfahren für zweidimensionale Teilchensimulationen. (SimTech Projektarbeit)
    Jonas Schradi; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Projekt-INF
    Clustering auf Intel MIC mit großen Datensätzen
    Andreas Bauer, Gregor Daiß, Max Franke; Betreuer: David Pfander
  • Bachelorarbeit
    Effiziente verteilte Hierarchisierung und Dehierarchisierung auf vollen Gittern
    Philipp Butz; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Fachstudie
    Vergleich unterschiedlicher Compiler am Beispiel von SG++
    Adam Grahovac, Fabian Toth,Patrick Wickenhäuser; Betreuer: David Pfander
  • Masterarbeit
    Hierarchische Optimierung mit Gradientenverfahren auf Dünngitterfunktionen
    Julian Valentin; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Projektarbeit
    Implementierung der mehrdimensionalen Black-Scholes Gleichungen in DUNE. (SimTech Projektarbeit)
    Markus Ganser; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Projektarbeit
    Hierarchische Basisfunktionen höherer Ordnung für dünne Gitter auf GPUs. (SimTech Projektarbeit)
    Malte Brunn; Betreuer: Fabian Franzelin, Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Die Peano-Kurve für Dünngitterhierarchisierung mit raumfüllenden Kurven
    Marcel Schneider; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Projekt-INF
    Quantifizierung von Unsicherheiten mit Monte Carlo Methoden
    Matthias Mögerle, Marcel Schneider; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Studienarbeit
    Fehlertolerante Lösung von PDEs mit der Dünngitter-Kombinationstechnik
    Amir Abdelaziz; :
  • Diplomarbeit
    Quantifizierung von Unsicherheiten auf adaptiven Dünnen Gittern mit stückweise polynomiellen Basisfunktionen
    Michael Lahnert; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Bachelorarbeit
    Interaktive Visualisierung von hochdimensionalen Funktionen
    Rene Schwarz; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Diplomarbeit
    Maschinelles Lernen in Echtzeit von großen Datenmengen
    David Pfander; Betreuer: Fabian Franzelin
  • Projektarbeit
    Raumfüllende Kurven zur Sequentialisierung mehrdimensionaler Datenstrukturen. Überblick und Vorbemerkungen zu ihrer Verwendung im Kontext Dünner Gitter. (SimTech Propädeutikum)
    Patrick von Steht; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Hierarchische Transformationen und der Q-Zyklus
    Steffen Hirschmann; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Cache-effiziente Hierarchisierung für Dünne Gitter auf raumfüllenden Kurven
    Patrick von Steht; Betreuer: Dirk Pflüger, Axel Arnold
  • Diplomarbeit
    Auswertungsunabhängige PUM-Visualisierung
    Matthias Kostka; Betreuer: Sa Wu, Stefan Zimmer
  • Diplomarbeit
    Uncertainty Quantification mit Dünnen Gittern
    Julia Leibinger; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Studienarbeit
    Entwurf und Realisierung einer KI für das Kartenspiel Tichu
    David Pfander; Betreuer: Patrick Diehl
  • Projekt-INF
    Tichu-App: Entwurf und Implementierung einer Android App für das Kartenspiel Tichu
    Alexander Foril, Patrick Gairing, Tilo Pfannkuch, Rene Schwarz; Betreuer: Patrick Diehl
  • Diplomarbeit
    GPU-basierte Numerische Integration in der Partition of Unity Methode
    Sebastian Kanis; Betreuer: Patrick Diehl
  • Projekt-INF
    Big Data: Massiv-Paralleles Data Mining von extrem großen Datenmengen
    Roberto Fontanarosa, Steffen Hirschmann, Tobias Rupp; Betreuer: Patrick Diehl, Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Framework zur Fußgängersimulation
    Stephan Herb; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Robuste Multilevel-Lösung elliptischer Probleme mit springenden Koeffizienten
    Klaudius Scheufele; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Bachelorarbeit
    Hierarchische Methoden am Beispiel von Schiffe versenken
    Florentin Mehlbeer; Betreuer: Dirk Pflüger
  • Bachelorarbeit
    Parallelisierung des Partition of Unity Codes Crass
    Albert Ziegenhagel; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Projekt-INF
    IMP 3.0
    Henry Schrapel, Tobias Bischoff, Benjamin Proelß; Betreuer: Patrick Diehl, Dirk Pflüger
  • Studienarbeit
    Partition of Unity Methode für dreidimensionale Probleme
    Michael Lahnert; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Diplomarbeit
    Integration von Fluidsimulationen in die Parallel Multilevel Partition of Unity Methode
    Christian Dittrich; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Studienarbeit
    Fluidsimulationen mit der Partition of Unity Methode
    Julia Leibinger; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Diplomarbeit
    Erweiterung eines numerischen Wasserabflussmodells für Straßendeckschichten um offenporigen Asphalt
    Daniel Pflüger; Betreuende: Sabrina Klötzl, Bruno Arbter (ISV), Stefan Zimmer
  • Diplomarbeit
    Implementierung eines Peridynamik-Verfahrens auf GPU
    Patrick Diehl; Betreuer: Sa Wu
  • Studienarbeit
    GPU-basierte Assemblierung von Steifigkeitsmatrizen in der Parallel Multilevel Partition of Unity Methode
    Sebastian Kanis; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Projekt-INF
    Mobile Echtzeit-Strömungssimulation
    Florentin Mehlbeer, Klaudius Scheufele, Daniel Söll; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Diplomarbeit
    Implementierung und Anwendung von Laplacian-Eigenmap-Verfahren
    Ramzy Saleh; Betreuer: Stefan Zimmer
  • Diplomarbeit
    Cache-effiziente Block-Matrix-Löser für die Partition of Unity Methode
    Patrick Gründer; Betreuer: Michael Bader, Stefan Zimmer
  • Fachstudie
    Systemanalyse und Workflowverwaltung eines Frameworks für Cache-effiziente adaptive Simulation
    Miriam Greis, Jessica Hackländer, Pascal Hirmer; Betreuer: Oliver Meister
Zum Seitenanfang