zur Startseite

High Dimensional Applications

 

High Dimensional Applications

Simulationen haben die klassische Umgebung mit bis zu drei oder vier Dimensionen verlassen und arbeiten in Parameter- oder Phasenräumen viel höherer Dimensionalität. Dies erfordert spezielle Methoden zum Umgang mit dem „Fluch der Dimensionalität“, dem exponentiellen Anwachsen der Komplexität mit der Anzahl der Dimensionen.