zur Startseite

Bachelorarbeit

Untersuchung der Interpolationen mit radialen Basisfunktionen für Multi-Physik Simulationen
Bearbeiter David Sommer
Betreuer Dipl.-Ing. Florian Lindner
Prüfer Prof. Dr. rer. nat. habil. Miriam Mehl
Ende2018/11
Beschreibung

preCICE (Precise Code Interaction Coupling Environment) ist eine Software zur Kopplung von Single-Physics Lösern zu komplexen Multi-Physik Szenarien. Aus Sicht der jeweiligen Single-Physics Löser verhält sich preCICE dabei als Black-Box. Wesentlicher Teil der gekoppelten Simulation ist die Interpolation von Daten zwischen nicht-konformen Meshes.

Eine, in preCICE implementierte, Interpolationstechnik ist die Methode der radialen Basisfunktionen. Vorteilen, wie z.B. das die Methode ohne topologische Informationen auf reinen Punktwolken arbeiten kann, stehen Nachteile schlechter numerischer Stabilität je nach Wahl der Basisfunktion gegenüber. In dieser Bachelorarbeit sollen die Eigenschaften der Interpolationsmethode untersucht werden sowie Lösungsansätze untersucht und implementiert werden.