Direkt zu


Informationen für Studierende

zur Startseite

Vorlesung - InfInt (SS11)

Information Integration
Dozent Dr. Armin Roth
Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Mitschang
Umfang2V + 1Ü
Sprache Deutsch
Studiengänge Softwaretechnik
Informatik
Zielgruppe Hauptstudium Diplom
TermineDienstags (wöchentlich) 08:00-09:30 Uhr in V38.03
Kurzbeschreibung

 Die Integration heterogener, autonomer und strukturierter Datenbestände ist in einer Welt zunehmender Vernetzung essentiell. Erst dadurch wird der Austausch von Informationen und eine übergreifende Recherche möglich. Lernziele der Veranstaltung sind ein Überblick über die Problemstellungen der Informationsintegration und die Fähigkeit zur Beurteilung entsprechender Lösungen.
Ausgehend von Anwendungsszenarien aus großen Organisationen werden die Dimensionen Verteilung, Autonomie und Heterogenität diskutiert. Sie dienen zur Problemgliederung und zum Vergleich von Architekturen integrierter Informationssysteme. Die Überbrückung von Heterogenität erfolgt durch Mappings zwischen Schemata und auch Datenwerten.
Wir besprechen die Erstellung von Mappings und deren Anwendung zur Datentransformation. Auch die Anfragebearbeitung in föderierten Datenbanken basiert auf Mappings und wird in Grundzügen vorgestellt.
Ein weiterer Schwerpunkt befaßt sich mit der Aufbereitung und Integration von Datenwerten. Wir befassen uns mit Datenfehlern und deren Beseitigung und betrachten den Begriff der Informationsqualität. In den Übungen arbeiten wir mit marktgängiger Software zur Datenintegration. Die Vorlesung orientiert sich an dem Lehrbuch von Leser und Naumann.
Im Rahmen dieser Veranstaltung ist ein Besuch des IBM-Labors Böblingen geplant.

Kurzlebenslauf: Armin Roth studierte Maschinenwesen an der Universität Stuttgart und Praktische Informatik an der FernUniversität Hagen. Er promovierte über Informationsintegration an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2009 beschäftigt er sich als Software-Ingenieur im IBM-Entwicklungslabor in Böblingen mit IBM InfoSphere Information Server. Zuvor sammelte er bei der Daimler AG Erfahrungen mit Datenmanagement und -integration. Seine Themenschwerpunkte sind Informationsintegration und -qualität, sowohl aus praktischer als auch akademischer Sicht.

Literatur

[1] Ulf Leser, Felix Naumann: Informationsintegration: Architekturen und Methoden zur Integration verteilter und heterogener Datenquellen, dpunkt Verlag, 2006, ISBN 3898644006.

Übungen